Festival

DO 12. - MO 16. Oktober 2017

Die video&filmtage sind das Kurzfilmfestival mit dem persönlichen Draht für FilmemacherInnen bis 22. Fünf Tage Filmfieber, fünf Tage Film feiern. Hol Dir Feedback vom Publikum und einer fachkundigen Jury und vielleicht sogar einen der begehrten Filmpreise.

Rund ums Festival

MEET & GREET

Ganz entspannt und Backstage, bevor das Festival beginnt: Karin C. Berger (Golden Girls Filmproduktion, „Die Migrantigen“) und Peter Patzak („Kottan ermittelt“) plaudern aus dem Nähkästchen zu Fragen wie: Wie schafft man den Sprung vom Filmemachen als Hobby zum Filmemachen als Beruf? Kann man vom Filmemachen leben? Wie sieht der Alltag in der Filmbranche aus? Zum Talk sind junge Filmemacher_innen und Filminteressierte herzlich eingeladen. Komm vorbei und triff andere Filmemacher_innen und Festivalteilnehmer_innen!   

wienXtra-cinemagic in der Urania
Mittwoch, 11.10. | 17:00

PREISVERLEIHUNG

Wer trägt heuer die Drehnotfallkiste nach Hause? Wer wird im nächsten Frühjahr die Diagonale in Graz besuchen? Bei der Preisverleihung lüftet die Jury endlich das Geheimnis. Vergeben werden Filmpreise, die Lust auf die nächsten Filmprojekte machen. Für passenden Orchestersound sorgt die Stadtkapelle Heidenreichstein mit Interpretationen von bekannten Filmscores. Durch den Abend führen Gerald Dell'mour und Rafael Wagner aka Gerafi.

Preisverleihung
Montag, 16.10. | 19:00

Festival-Party

Am Festivalmontag laden wir direkt nach der Preisverleihung ins Foyer zur Festival-Party. Gemeinsam lassen wir das Festival ausklingen. Feiern, tanzen und vielleicht schon eine neue Filmidee fürs nächste Festival spinnen. DJ ema.cin bringt originale Filmsoundtracks auf die Plattenteller.

Festival-Party
Montag, 16.10. | ab 20:30

Preise

Sachpreise, Equipment, Festivalakkreditierungen, Supportschecks, Schnupper-Praktikum und Kinokartenpackages: die Jury vergibt heuer 17 Preise, die Dich beim Filmemachen unterstützen.

Service & Support

Damit Filmideen - so verwegen sie auch sein mögen - nicht im Sand verlaufen, gibt es im wienXtra-medienzentrum rund ums Jahr kostenlos Unterstützung beim Schreiben, Drehen und Schneiden deiner Filme. Und vieles mehr.

Workshops!

In den Workshops des medienzentrums erfährst du, wie's geht. Hier gibt's keine langen Vorträge, das gemeinsame Produzieren steht im Vordergrund. Bei den Praxisabenden holst du dir Tipps von Profis und vertiefst dein technisches Know-How. Du willst mehr? In unseren laufenden Projektangeboten findest du Möglichkeiten, Medien aktiv selbst zu gestalten.

Studio!

Nutze unser Studio als Fotostudio, um deine Fotos zu schießen oder eine Szene vor der Bluebox zu drehen, oder frag uns nach Spezialequipment für deinen Film...

Support!

Bevor du loslegst, beraten wir dich gerne bei deinem Projekt. Hier gilt: Wir geben dir unsere Erfahrung weiter - Inhalte, was und wie du's machst, entscheidest immer du. Geräte für dein Medienprojekt - von der Videokamera bis zum Kabel - hält der Equipmentverleih für dich bereit! Deine Audio- und Videoprojekte im medienzentrum zu schneiden hat den Vorteil, dass die Schnittplätze betreut werden: Du bekommst technische Begleitung - und zwar nur dann, wenn du sie brauchst.